Doppelgänger? Marc Sway von «Mini Sway» entzückt

Musiker Marc Sway unterstützt Stan Wawrinka in Wimbledon. Der Musiker fasst Wawrinkas Matches musikalisch für seine Fans zusammen. Und trifft dabei auf seinen kleinen Doppelgänger.

Video «Marc Sway mit seinem kleinen Doppelgänger» abspielen

Marc Sway mit seinem kleinen Doppelgänger

0:29 min, vom 24.6.2015

Dunkle Locken, breites Grinsen und die obligate Fliege. So tritt Marc Sway normalerweise auf. Doch heute wird er für einmal kopiert, von seinem kleinen Doppelgänger Jayden. Und Marc Sway ist sichtlich begeistert vom süssen Fratz. Grund für das Aufeinandertreffen? Marc Sway unterstützt Stan Wawrinka vor und während Wimbledon musikalisch mit souligem Sound und rauher Stimme.

Der Sänger und Songwriter singt über Wawrinkas Matches in kurzen Update-Videos. Bereits aufgenommen wurde ein Werbevideo im Auftrag des Sponsors, einem Wasserproduzenten. Und dabei spielt der «Mini Sway» eine wichtige Rolle.

«  Die Kleinen sind die wahren Stars »

Marc Sway
Musiker

Marc Sway hat Freude am kleinen Jayden, der nicht mit ihm verwandt ist. Äusserlich gleichen sich die beiden aufs Haar. Obwohl der Sänger eigentlich der Star am Set sein sollte, muss Marc Sway gegenüber «Glanz & Gloria» neidlos eingestehen, dass ihm der Kleine die Show stiehlt.

Sendungsbeitrag zu diesem Artikel

  • Gemischtes Doppel: Warum Marc Sway für Stan Wawrinka singt

    Aus glanz und gloria vom 24.6.2015

    Nächste Woche tritt Stan Wawrinka beim Tennisturnier in Wimbledon an. Dabei bekommt er musikalische Unterstützung: Sänger Marc Sway hat im Dienst eines Getränkeherstellers eine Hymne für «Stan the Man» eingesungen und wird während des Turniers musikalische Zusammenfassungen von Stans Spielen liefern. In einem TV-Spot trifft nun Wawrinka auf Sway - und dessen Kopie im Miniaturformat.