Egli, Heinzmann, «IPod» & Co.: So feiern sie den Tag der Liebe

Pünktlich zum Valentinstag ist Iouri Podladtchikov zurück in Zürich. Gegenüber «glanz & gloria» verrät er, dass er immer wieder Rosen schenkt – mit mässigem Echo. Baschi hingegen hat ganz andere Sorgen als Rosen – und Stefanie Heinzmann will einfach ausschlafen.

Video «Prominente über den Valentinstag» abspielen

Prominente über den Valentinstag

1:18 min, vom 14.2.2014

Stefanie Heinzmann lässt sich vom Valentinstags-Rummel nicht anstecken und beginnt den Tag der Liebe mit einem Nickerchen. Auf «Facebook» grüsst sie am Morgen denn auch direkt aus ihrem Bett:

Steffi Buchli ist wesentlich aufgeregter in Bezug auf den Valentinstag: Sportsfrau wie sie ist, macht sie aus dem 14. Februar gleich einen Wettkampf und will wissen: Wer hat den grösseren – Blumenstrauss, versteht sich.

Auf die Rosen-Tradition setzt auch Schlager-Schätzchen Beatrice-Egli:

Nur Baschi kommt nicht recht in romantische Stimmung – oder will er mit dem neuen Zahnpasta-Lächeln eine neue Herzensdame bezirzen?