Zum Inhalt springen

Schweiz Eliane Müller: Liebesnest mit Freund in der Deutschschweiz

Seit Eliane Müller vor einem Jahr «Das grösste Schweizer Talent» gewonnen hat, hat sich viel in ihrem Leben geändert. Sie setzt alles auf die Karte Musik – und ist deswegen kürzlich umgezogen. Und zwar vom Tessin zurück in die Deutschschweiz – in eine Wohnung mit ihrem Freund.

Legende: Video Eliane Müller über ihren Umzug und ihren Freund abspielen. Laufzeit 01:28 Minuten.
Aus Glanz & Gloria-Clip vom 19.03.2013.

Kurz nach ihrem Sieg bei «Die grössten Schweizer Talente» sagte Eliane Müller noch, dass sie die Musik vor allem als Hobby behalten möchte und darum nicht auf eine Profi-Karriere setzt. «Ich will nicht, dass ich plötzlich genug von der Musik habe», so die 22-Jährige damals. Davor habe sie Angst. Kurz danach revidierte sie ihre Aussage. Ihr Studium der Kommunikationswissenschaften im Tessin beendete sie noch, aber ihre Musik-Karriere war seitdem ihr erklärtes Ziel. Ein erstes Album und eine erste Tournee folgten.

Eliane Müller muss Zeit mit ihrem Freund besser planen als früher

Weil Eliane Müller beruflich viel in der Deutschschweiz zu tun hat, ist sie wieder vom Tessin hierher gezogen – und zwar in ein gemeinsames Liebesnest mit ihrem Freund Raphael Muff. «Obwohl wir zusammenwohnen, haben wir nicht mehr Zeit füreinander als vorher», so die Sängerin zu «glanz & gloria» am Rande ihres Tournee-Abschlusses. Aber: «Wenn man es gut plant und sich hier und da ein Wochenende oder ein paar Tage frei nimmt, ist die gemeinsame Zeit dafür umso intensiver.»