Zum Inhalt springen

Schweiz Elite Model Weltfinale: Aargauerin Manuela Frey ist Dritte

Manuela Frey – Gewinnerin des Schweizer Elite Model Look Wettbewerbs – hat es beim Weltfinale aufs Podest geschafft.

Legende: Video Elite Model Weltfinale 2012 (unkomm.) abspielen. Laufzeit 0:53 Minuten.
Vom 02.12.2012.

Nach Julia Saner hat es wieder einmal eine Schweizerin unter die ersten Drei beim Weltfinale des Elite Model Look Wettbewerbs geschafft. Sie landete in Shangai auf dem dritten Platz. Der Sieg ging an die Französin Marilhéa, den zweiten Platz mussten sich die Chilenin Trinidad und die Rumänin Lorena teilen.

Dieser dritte Platz wird der Karriere von Manuela Frey einen Schub geben. Weitere Model-Aufträge sind ihr damit sicher. Schon im Vorfeld lief die Schulabgängerin für namhafte Grössen wie Jil Sander und Yves Saint Laurent.

Manuela Frey tut viel für ihre Karriere

Manuela Frey hat viel für ihre Model-Karriere getan. Im Vorfeld des Schweizer Elite Model Look Wettbewerbs nahm die Aargauerin fünf Kilo ab, Link öffnet in einem neuen Fenster und schmiss die Schule mit 15. Das brachte ihr erhebliche Kritik ein