Erich Vock und Hubert Spiess: «Wir lachen oft über uns selbst»

Die beiden Schauspieler sind nicht nur privat, sondern auch beruflich ein Traumpaar. Damit das funktioniert, braucht es vor allem eines: Humor.

Video «Erich Vock und Hubert Spiess sprechen über ihre Beziehung» abspielen

Erich Vock und Hubert Spiess sprechen über ihre Beziehung

1:23 min, vom 25.10.2015

1993 lernten sich die beiden Schauspieler und Theaterproduzenten am Sommertheater Winterthur kennen. Hubert Spiess (51) war damals frisch von Wien in die Schweiz gezogen. Er erinnert sich noch gut an das erste Zusammentreffen: «Ich habe Erich auf der Bühne gesehen und er hat mich total zum Lachen gebracht. Da wollte ich ihn unbedingt kennenlernen.»

Humor verbindet – seit 22 Jahren

Und auch nach 22 Jahren Beziehung ist der Humor für die beiden Theatermacher immer noch elementar. «Dass wir über dasselbe lachen können, vor allem aber dass wir über uns selbst herzlich lachen können, das ist uns sehr wichtig», so Erich Vock (53).

Das Paar ist seit 2003 verheiratet. Gemeinsam leiten Vock und Spiess die «Zürcher Märchenbühne» und produzieren zahlreiche Komödien und Musicals. Diesen Herbst feiern sie gleich zwei grosse Premieren: «Räuber Hotzenplotz» und «Stägeli uf – Stägeli ab».