Exklusiv: Jörg Schneiders Witwe spricht im «G&G»-Interview

Die Schweiz trauert um Jörg Schneider. Doch niemanden hat der Tod des Volksschauspielers schmerzlicher getroffen als seine Gattin Romy. Im Interview mit «Glanz & Gloria» spricht sie über ihren Schmerz.

Video «Interview Romy Schneider» abspielen

Interview Romy Schneider

5:05 min, vom 24.8.2015

Der Schweizer Schauspieler Jörg Schneider ist am Samstag im Alter von 80 Jahren zu Hause im Kreise seiner Familie in Wetzikon (ZH) gestorben. Erstmals spricht seine Frau Romy nun über den grossen Verlust: «Am meisten wird mir seine Wärme fehlen. Ich werde viel frieren. Aber ich werde sehr oft an ihn denken.»

«  Am Abend als ich ins Bett ging, habe ich mich von ihm verabschiedet. Das hatte etwas Schönes. »

Romy Schneider
Witwe von Jörg Schneider

Jörg Schneider konnte seine letzten Stunden zu Hause an der Seite seiner Frau verbringen. «Am Abend als ich ins Bett ging, habe ich mich von ihm verabschiedet. Das hatte etwas Schönes», so Romy Schneider über die Nacht von Jörg Schneiders Tod.

Trauerfeier im September in Zürich

Romy Schneider war stets die Frau an der Seite von Jörg Schneider. Vor über 50 Jahren heirateten die beiden. Seit 2013 ist Romy Schneider nach einem Sturz und mehreren Rückenoperationen querschnittsgelähmt.

Die öffentliche Trauerfeier von Jörg Schneider findet am Samstag, 26. September im Zürcher Fraumünster statt.