Federer-Zwillinge werden sechs Jahre alt

Am Donnerstag feiern Charlene Riva und Myla Rose ihren Geburtstag. Die beiden haben von der Welt schon viel gesehen.

Video «Geburtstag hoch zwei: Federers Zwillingsmädchen werden sechs» abspielen

Geburtstag hoch zwei: Federers Zwillingsmädchen werden sechs

1:01 min, aus Glanz & Gloria vom 23.7.2015

Sie reisen mit ihren Eltern um die Erde: Die Federer-Zwillinge Charlene Riva und Myla Rose. Seit einem Jahr ist auch eine Kindergärtnerin dabei, wenn die Familie auf Tennis-Tour unterwegs ist. Am Donnerstag feiern die beiden Mädchen ihren sechsten Geburtstag. Und für ihr Alter sind sie schon ziemlich rumgekommen.

Video «Roger Federer über die Geburt seiner Zwillingsmädchen» abspielen

Roger Federer über die Geburt seiner Zwillingsmädchen

1:04 min, aus sportaktuell vom 10.8.2009

«Einem Kind zu zeigen, wie man sich auf Reisen zu verhalten hat, wie verschieden die Kulturen und Städte sind, wo man auf Autos besonders aufpassen muss, das ist eine unglaubliche Lebensschule», sagte Roger Federer der «Frankfurter Allgemeine Zeitung» im April.

Zwillingsmädchen in Papas Fussstapfen

Charlene Riva und Myla Rose versuchen sich schon mit dem Tennisschläger in der Hand. Seit die beiden vier sind, werden sie von einem Coach trainiert.

Nachdem Federer im Mai den ersten Geburtstag seiner Söhne Leo und Lenny verpasst hatte, weil er in Madrid ein Turnier spielte, hat er am Donnerstag spielfrei und kann hoffentlich den Tag mit seinem Nachwuchs feiern.