Filmfest München ehrt Arthur Cohn

Der sechsfache Oscar-Preisträger wurde in Deutschland mit einem grossen Gala-Abend gefeiert. Bekannte Namen aus der deutschen Unterhaltungsbrache pilgerten dafür nach München.

Arthur Cohn

Bildlegende: Schweizer in Hollywood Für sein filmisches Schaffen wurde Arthur Cohn schon mehrfach ausgezeichnet. Reuters

Der Gala-Abend stand unter dem Motto «Arthur Cohn – Der Mann mit den Träumen». Der sechsfache Oscar-Preisträger erzählte aus seinem Leben und seiner Arbeit als Filmproduzent. Im Publikum: Viele Schauspieler sowie Ehrengäste wie Ex-Bundeskanzler Helmut Kohl, Violinistin Anne-Sophie Mutter und Sängerin Vicky Leandros.

Der 87-jährige Basler gewann bereits 1961 mit dem Dokumentarfilm «Sky Above, Mud Below» seinen ersten Oscar. Fünf weitere kamen im Laufe seiner Karriere dazu. Unter anderem für die Filme «American Dream» und «Ein Tag im September».

Auch das Zurich Film Festival widmete dem Hollywood-Produzenten 2013 einen ganzen Abend.

Video «Arthur Cohn: Ex-Bundeskanzler Kohl und Schröder gratulieren» abspielen

Arthur Cohn: Ex-Bundeskanzler Kohl und Schröder gratulieren

3:41 min, aus Glanz & Gloria vom 4.10.2013