Gekonnter Effekthascher: Patrick Rohr im 70er-Jahre-Fummel

Für einen wirkungsvollen Auftritt hat Kommunikationsprofi Patrick Rohr sich ins Zeug gelegt. Er moderierte eine Gala in einen glitzernden Anzug im Las-Vegas-Style.

An der Gala des «Art Directors Club Schweiz» (ADC) glänzten am Wochenende nicht nur die besten Werbungen und Werber sondern auch der Moderator des Abends: Patrick Rohr. Er liess sich bei der Outfit-Wahl vom Motto der Gala, «Las Vegas», inspirieren. «Es soll knallen», lautete Rohrs Devise. Damit hielt er sich an den Leitsatz des Abends «Everything is too much».

Video «Patrick Rohr über sein schrilles Outfit» abspielen

Patrick Rohr über sein schrilles Outfit

0:21 min, vom 29.1.2013

Der Kommunikationsberater räumte jedoch ein, dass der 70er-Jahre-Fummel ganz schön warm gebe: «Ich schwitze ohne Fitness zu machen.» Der Anzug sei ihm zu weit und klebe am Körper. Und nicht ganz überraschend kam er deshalb zum Schluss: «Das ist nicht mein bevorzugtes Outfit.»

Sendung zu diesem Artikel