«glüted & gfröged»: Das schwierigste am Mami-Sein, Frau Surer?

«glanz & gloria» klingelt an den Türen von fünf Prominenten und stellt ihnen im Schnelltempo 50 Fragen. Wie reagieren Luca Hänni, Monika Kaelin, Christian Stucki, Christina Surer und Claudio Zuccolini auf diese Fragen-Salve?

Folge 1: Claudio Zuccolini

Der Komiker lebt mit seiner Familie in einem Reiheneinfamilienhaus in der Nähe von Zürich. Der Bündner bezeichnet sich selber als «lustig, leicht übergewichtig und lieb», ganz schlecht sei er in Sachen «Ordnung» – das zeigt sich auch in seinem Zuhause …

Folge 2: Luca Hänni

Der Sänger empfängt «glanz & gloria» in seinem Elternhaus in Uetendorf BE. Der Berner macht auch zuhause vor allem Musik, bezeichnet seine Mutter als sein Vorbild und findet Til Schweiger cool.

Folge 3: Monika Kaelin

Die Entertainerin lebt seit einem Jahr mit ihrem Partner Fritz Künzli in ihrer neuen Wohnung in Gersau direkt am Vierwaldstättersee. Monika Kaelin hat sich damit ihren grossen Traum erfüllt.

Folge 4: Christian Stucki

Der Schwinger lebt mit seiner Freundin Cécile und Söhnchen Xavier in Lyss BE. Der Berner wollte als Kind Polizist werden, findet pink schrecklich und bezeichnet den Kinderwagen als das Beste, das er je gekauft hat.

Folge 5: Christina Surer

Die Rennfahrerin und Moderatorin lebt mit ihrem Ehemann Martin Tomczyk und Töchterchen Emily Grace vorwiegend in Deutschland. Ab und zu ist Christina Surer aber auch für Engagements in der Schweiz unterwegs. Dann lebt sie in ihrer Wohnung im Baselbiet. «glanz & gloria» besucht sie dort.