Gratis-Häppchen und Drinks für lau: Was Promis lockt

Ein Szenelokal feiert Wiedereröffnung und die Promis kommen in Scharen. Warum? Genau dieser Frage ist «glanz & gloria» bei der Eröffnung der Esshalle in Zürich nachgegangen.

Video «Was Promis an einen Anlass lockt» abspielen

Was Promis an einen Anlass lockt

0:51 min, vom 19.9.2013

Rund 300 Gäste sind der Einladung gefolgt. Kaum ein Durchkommen, hoher Lärmpegel, stickige Luft. Und trotzdem geht man hin.

«Es ist immer wieder eine gute Gelegenheit, Leute zu treffen, die man lange nicht mehr gesehen hat», erklärt Schauspieler Leonardo Nigro seine Motivation. Ähnliches gilt für Tim Wielandt. Er nutzt die Einladung, um mal wieder einen kinderfreien Abend mit seiner Frau Nina zu verbringen. «Böse gesagt, ist es fast ein bisschen sekundär, wo man genau hingeht», gibt der Ex-Mister-Schweiz zu.

Linda Gwerder gesteht, dass sie sich auch von den Gratis-Häppchen locken lassen hat. «Es gibt mega feines Essen und es ist unterhaltsam», lacht die Moderatorin.

Sendungsbeitrag zu diesem Artikel

  • Gratis-Häppchen und kostenlose Drinks: Was Promis lockt

    Aus glanz und gloria vom 19.9.2013

    In der Zürcher Innenstadt ist ein neues Restaurant eröffnet worden. Die Gästeliste strotzt nur so vor Prominenz. Bereits zehn Minuten nachdem sich die Pforten geöffnet haben, ist es so voll, dass sich die Gäste auf den Füssen herumtrampeln. g&g stellt die kritische Frage, ob denn Gratis-Cüplis und kostenlose Häppchen reichen, um Moderator Tim Wielandt oder Schauspieler Leonardo Nigro an einen Anlass zu locken.

    Mehr zum Thema