Happy Birthday: Elisabeth Schnell wird 85

Seit 66 Jahren steht sie auf der Bühne und sie war auch die erste Quizmasterin der Schweiz: Elisabeth Schnell. Heute feiert sie ihren 85. Geburtstag. An der Premiere des Theaterstücks «Alles Uf Chrankeschii» in Zürich, hat sie «g&g» verraten, wie sie feiert, bzw. wie sie nicht feiert.

Video «Elisabeth Schnell über ihren 85. Geburtstag» abspielen

Elisabeth Schnell über ihren 85. Geburtstag

1:30 min, vom 22.1.2015

Still will sie ihren Geburtstag feiern, Schauspielerin Elisabeth Schnell. Dafür feiert sie auf dem See. Eine gute Freundin hat ihr eine Schiffsfahrt geschenkt.

«  Ich feiere gern mit anderen, aber nicht mich! »

Elisabeth Schnell

Ihren Geburtstag feiert sie mit einigen Freunden auf dem Zürichsee. Allerdings nicht besonders gerne. «Ich feiere überhaupt nicht gerne. Ich feiere sehr gerne mit Leuten, aber nicht mich», so die Jubilarin.

Ihr grösster Wunsch? «Das ist das, was sich wohl alle in meinem Alter wünschen: Gesundheit.» Sie sei einfach froh, wenn sie am Morgen, alles was im Badezimmer passiere, noch alleine bewältigen könne.

Elisabeth Schnell - Karriere

Ihre Schauspielkarriere begann 1948 am Stadttheater Luzern im Sommernachtstraum. Sie spielte mit César Keiser, Ruedi Walter und Ueli Beck. Nebst der Bühne ist sie eine der beliebtesten Radiostimmen des Landes. 1954 bei Radio Beromünster, noch heute bei SRF Musikwelle. Mit der TV-Sendung «Ratatouille» wurde sie zur ersten Quizmasterin der Schweiz.

Sendungsbeitrag zu diesem Artikel

  • Theaterpremiere: «Alles uf Chrankeschii»

    Aus glanz und gloria vom 22.1.2015

    Es könnte alles so toll sein – Oberarzt Adrian Geissberger steht vor einer Beförderung, darf an einer Fachtagung reden und Weihnachten steht vor der Türe – aber erstens kommt es anders und zweitens als man denkt. Das ist das Stück «Alles uf Chrankeschii», das gestern im Bernhard Theater Premiere gefeiert hat. Die Hauptrollen in der Theaterkomödie spielen Philippe Roussel, Viola Tami und Erich Vock.