He is back: Robbie Williams ist Stargast bei «CS Sports Awards»

Am 15. Dezember werden bei den «Credit Suisse Sports Awards 2013» die erfolgreichsten Schweizer Sportlerinnen und Sportler ausgezeichnet. Für die Unterhaltung bei der Live-Show sorgen drei musikalische Showacts, darunter der britische Superstar Robbie Williams.

Robbie Williams singt

Bildlegende: Showact Robbie Williams tritt bei den «Credit Suisse Sports Awards 2013» auf. Reuters

Gut ein Jahr nach seinem Auftritt in der letzten Ausgabe von «Benissimo» ist der britische Superstar erneut in einer SRF-Sendung zu Gast. Am 15.12. sorgt Robbie Williams bei den «Credit Suisse Sports Awards 2013» für den musikalischen Höhepunkt. Der kürzlich zum Entertainer des Jahres gekürte Sänger wird einen Song aus seinem neuen Album «Swings Both Ways» zum Besten geben, in dem er den Swing der 1920er- und 1930er-Jahre aufleben lässt.

Weitere Showacts: Bastian Baker und Res Schmid

Ebenfalls als Showact auf der Bühne stehen wird der ehemalige Hockeyspieler und heutige Musiker Bastian Baker. Er greift zusammen mit Eishockey-Nationalspieler Eric Blum in die Saiten. Und Ländlerkönig Res Schmid untermalt mit seiner Musik die Bilder des Eidgenössischen Schwing- und Älplerfests.

Bei den «Credit Suisse Sports Awards» werden die erfolgreichsten Schweizer Sportlerinnen und Sportler des Jahres gekürt.