Heinz Julen zum zweiten Mal Papi

Der Zermatter Künstler und Architekt Heinz Julen ist Vater von einem Mädchen geworden. Chiara-Maria heisst die Kleine. Abgeschlossen sei die Familienplanung noch nicht, so Heinz Julen zu «G&G».

Evelyne und Heinz Julen mit dem kleinen Jona.

Bildlegende: Familienfoto von 2013 Evelyne und Heinz Julen mit dem kleinen Jona. SRF

Die Julens sind um ein Familienmitglied reicher: Chiara-Maria. Bei der Geburt war sie 48cm gross und 2750 Gramm schwer. Den zweiten Teil des Vornamens erhielt das Mädchen weil es am 15. August, am Feiertag Maria Himmelfahrt, im Spital in Visp zur Welt kam.

Video «Hochzeit Heinz Julen» abspielen

Hochzeit Heinz Julen

3:08 min, aus Glanz & Gloria vom 29.9.2009

Kinderwunsch seit 2009

Der Zermatter Künstler und Architekt Heinz Julen (51) ist mit seinen Projekten weit über die Kantonsgrenze hinaus bekannt. Seine Frau Evelyne (38) führt in Zermatt ein Hotel, das Heinz Julen gebaut hat. Die Julens wünschten sich schon bei ihrer Hochzeit im September 2009 eine Familie. Umso grösser war die Freude, als im Dezember 2012 Söhnchen Jona zur Welt kam.

Auch mit zwei Kindern sei die Familienplanung noch nicht abgeschlossen, so Heinz Julen. Aber momentan mache man sich noch keine Gedanken über weiteren Nachwuchs.