Hotelkönigin Ljuba Manz schwebt auf Wolke sieben

Lieben und feiern – beides macht Ljuba Manz auch mit 75 Jahren noch fleissig. Entsprechend ausgelassen und mit Schmetterlingen im Bauch läuten sie und Gatte Marco Conte (43) das russische Neujahr ein.

Video «Ljuba Manz und ihre Liebe» abspielen

Ljuba Manz und ihre Liebe

0:42 min, vom 14.1.2015

Die Zürcher Hotelkönigin Ljuba Manz ist mit ihren 75 Jahren frisch verliebt wie ein Teenie. Im letzten Jahr hat sie ihren über 30 Jahre jüngeren Freund Marco Conte geheiratet. Conte wohnt in Wien, Manz in Zürich. Eine Herausforderung für die Ehe. Dennoch klappt das junge Eheglück, wie sich am Dienstag an Manz' legendärer russischen Silvesterparty in Zürich zeigt.

«  Eine Ehe kann sehr lange halten, wenn jeder sein eigenes Bett hat »

Ljuba Manz
Hotelkönigin

«Ich versuche meine Frau so oft ich kann zu sehen. Ich habe mich ein bisschen an die Fernbeziehung gewöhnt», sagt Marco Conte im «g&g»-Interview, während sich Manz immer wieder an seine Schulter schmiegt. Er schwärmt von seiner Ehe: «Es ist einfach schön!»

Auch die Hotelkönigin findet nur gute Worte für ihren Gatten und ihre Fernbeziehung. Eine solche Art von Partnerschaft hat auch positive Seiten. «Eine Ehe kann sehr lange halten, wenn jeder sein eigenes Bett hat», meint Ljuba Manz.

Sendungsbeitrag zu diesem Artikel

  • Der russische Sylvester: So wird gefeiert

    Aus glanz und gloria vom 14.1.2015

    Wegen dem julianischen Kalender feiern die Russen ihren Silvester jeweils 13 Tage nach unserem Neujahr. In alter Tradition traf sich demnach die russische High-Society am Mittwoch im Zürcher Edelhotel «St. Gotthard». Und liess es gehörig krachen. Ein «glanz & gloria»-Reporterteam war mittendrin dabei.