In Deutschland: Riesenzoff um DJ Antoine

Eigentlich soll es der Höhepunkt seiner Karriere werden: DJ Antoine wird neuer «DSDS-Juror» und tritt damit neben Dieter Bohlen vor ein Millionenpublikum. Doch nun holt den Baselbieter Musikproduzenten seine unschöne Vergangenheit ein.

Mehrere Millionen Menschen lesen in der Montagsausgabe der BILD-Zeitung: «Fälscher-Prozess um DJ Antoine». In der grössten deutschsprachigen Boulevard-Zeitung steht, der Musikproduzent habe im November 2013 einen Strafbefehl über 92'500 Franken von der Staatsanwaltschaft kassiert. Er sei wegen «mehrfachen, teilweise versuchten Betrugs» und «mehrfacher Urkundenfälschung» verurteilt worden.

DJ Antoines Management sagt gegenüber «glanz & gloria» lediglich: «Es handelt sich um ein laufendes Verfahren» und möchte sich nicht weiter dazu äussern.

DJ Antoine: Wird das Verfahren eingestellt?

Die Staatsanwaltschaft Basel-Landschaft lässt am Montag verlauten, «im Rahmen des Einspracheverfahrens hat die Staatsanwaltschaft Basel-Landschaft festgestellt, dass wichtige Abklärungen nicht vorgenommen wurden und dass insbesondere am Betrugsvorwurf nicht festgehalten werden kann. Sie hat daher beim zuständigen Strafgericht Basel-Landschaft einen Antrag auf Rückübernahme des Verfahrens gestellt. Derzeit ist unklar, ob die Staatsanwaltschaft an einer Anklage festhält oder ob das Verfahren gegebenenfalls eingestellt wird.» Es sei zu betonen, dass für Antoine Konrad die Unschuldsvermutung gilt.

Wieso diese Geschichte trotzdem jetzt publik wird, kann nur vermutet werden. Am Dienstag trifft sich zum ersten Mal die komplette neue «DSDS»-Jury. Und so eine Story hat einen guten Werbeeffekt – für eine Sendung, die zuletzt immer schlechtere Einschaltquoten hatte.

Schon 2010 Ärger für DJ Antoine

Für DJ Antoine ist es nicht das erste Mal, dass er mit dem Gesetz in Konflikt gerät. Bereits 2010 hat die Genossenschaft für Urheber und Verleger von Musik (SUISA) ein Verfahren gegen ihn eingeleitet. Vorwurf: Er soll den «Prince»-Song «Purple Rain» geklaut haben.

Video «Verfahren gegen DJ Antoine» abspielen

Verfahren gegen DJ Antoine

1:02 min, aus Glanz & Gloria vom 19.2.2010

Sendungsbeitrag zu diesem Artikel

  • In Deutschland: Riesenzoff um DJ Antoine

    Aus glanz und gloria vom 6.10.2014

    Eigentlich soll es der Höhepunkt seiner Karriere werden: DJ Antoine wird neuer «DSDS-Juror» und tritt damit neben Dieter Bohlen vor ein Millionenpublikum. Doch nun holt den Baselbieter Musikproduzenten seine unschöne Vergangenheit ein.