Joel Basman geht fremd

Als Schauspieler hat sich Joel Basman schon lange einen Namen gemacht. Jetzt geht er unter die Modedesigner. Und eifert damit seinen Eltern nach.

Video «Joel Basman: Schon als Kleinkind modebewusst» abspielen

Joel Basman: Schon als Kleinkind modebewusst

0:24 min, vom 13.9.2013

Die Leidenschaft für die Mode hat Joel Basman schon früh entdeckt. «Mit vier Jahren wollte ich unbedingt Lackschuhe – aus der Mädchenabteilung», schmunzelt der Schauspieler im Interview mit «glanz & gloria». Eine Anekdote, die ihn von der Nervosität etwas ablenkt. Denn an diesem Tag steht eine Premiere an: Der 23-Jährige präsentiert seine erste eigene Modekollektion. Im Atelier seiner Eltern.

Basman: Keine Billigware

Vor fünf Jahren hat Joel Basman begonnen, erste Kleidungsstücke zu entwerfen. Für seine erste eigene Kollektion hat er drei Monate lang Castings und Filmaufträge beiseitegeschoben. Die Stoffe liess er aus der ganzen Welt einfliegen und in der Schweiz verarbeiten. Das hat seinen Preis. Ein Hemd kostet gerne einmal 700 Franken. Für Basman kein Problem. «Man bekommt schliesslich auch eine gewisse Qualität», erklärt der Jungdesigner selbstbewusst. Jetzt hofft er, dass seine Stücke ankommen.

Video «Stolze Eltern: Menachem und Veronika Basman» abspielen

Stolze Eltern: Menachem und Veronika Basman

0:50 min, vom 13.9.2013

Die Eltern, selber beide Modedesigner, glauben an ihn. «Er traut sich mehr, geht unbeschwerter an die Sache heran als wir. Das ist sein Vorteil», ist Mama Veronika überzeugt. Der Stolz ist beiden anzumerken.

Ohne die Unterstützung von Papa Menachem und Mama Veronika wäre Joels Ausflug in die Modewelt undenkbar. Denn nach wie vor fokussiert er primär auf seine Schauspielkarriere. «Wenn morgen ein Anruf für ein Casting kommt, bin ich weg. Egal, ob hier noch vier Jacken genäht werden müssen.» Dennoch meint er es auch mit der Mode ernst. Eines Tages will Joel Basman den Laden seiner Eltern übernehmen.

Joel Basman

Der Zürcher Schauspieler wurde mit seiner Rolle als dealender Rotzlöffel in «Cannabis – Probieren geht über Regieren» schweizweit bekannt. Auch im Mystery-Thriller «Sennentuntschi» hatte er eine Hauptrolle inne.

Sendungsbeitrag zu diesem Artikel

  • Joel Basmann – ein Schauspieler macht Mode

    Aus glanz und gloria vom 13.9.2013

    Mit 23 besitzt Joel Basman bereits eine eindrückliche Filmographie, zu der Kassenschlager wie «Cannabis» oder «Sennentunschi» gehören. Bereits mit 14 stand er für die Fernsehsoap «Lüthi & Blanc» vor der Kamera. Vom Elternhaus in die Wiege gelegt wurde dem jungen Zürcher aber die Mode. Seine Eltern sind Modedesigner und betreiben ein Kleidergeschäft. Joel Basman ist auf dem besten Wege, dieses eines Tages weiterzuführen. Soeben hat der Schauspieler seine erste Modekollektion präsentiert.

    Mehr zum Thema