Kilian Wenger und Nöldi Forrer: Nachwuchsarbeit hoch zwei

Im Königscamp in Wildhaus hatten rund 80 Jungschwinger die Möglichkeit, es mit ihren grossen Idolen aufzunehmen. Bei so viel Nachwuchsarbeit liegt die Frage nach eigenen Kindern auf der Hand.

Video «Schwingerkönige über Kinder und Kinderwünsche» abspielen

Schwingerkönige über Kinder und Kinderwünsche

1:19 min, vom 4.8.2015

Im Hause Forrer hält die bald dreijährige Maila die Familie auf Trab. «Das Wort ‹nein› ist momentan ihr Lieblingswort», erzählt Nöldi Forrer (36) gegenüber «Glanz & Gloria». Dabei sei die Kleine bei ihm genauso frech wie bei Mama Rosie (44), so der Schwingerkönig von 2001 weiter.

Familienplanung bei Kilian Wenger

Auch Kilian Wenger (25) wünscht sich durchaus eigenen Nachwuchs mit Freundin Anne-Katherine Hunziker (25). Dies aber erst in ein paar Jahren. «Ich bin erst 25, das hat noch etwas Zeit», meint der Schwingerkönig von 2010. Vorerst bleibt die Jungschwinger-Schar also der einzige Nachwuchs, um den sich Wenger kümmert.

Sendungsbeitrag zu diesem Artikel

  • Schwingen mit dem Nachwuchs

    Aus glanz und gloria vom 4.8.2015

    Wenn sich die Schwinger im Sägemehl gegenüber stehen, dann geht es rau zu und her. Schonender geht es im Königscamp im Toggenburg an den Mann, beziehungsweise an den Buben. Da zeigen die Schwingerkönige Nöldi Forrer und Kilian Wenger dem Schweizer Nachwuchs, wie man den Gegner aufs Kreuz legt. Dabei erfuhr «Glanz & Gloria» auch, dass die Schwinger (gross und klein) auch privat gerne Leute aufs Kreuz legen.