Lauriane Gilliéron oder ihr Bruder: Wer schauspielert besser?

Er heisst Baptiste und ist der Zwillingsbruder von Lauriane Gilliéron. Während die Miss Schweiz 2005 ihr Glück als Hollywood-Schauspielerin versucht, erobert er gerade die Schweiz. Auf die Frage, wer mehr Talent hat, will der Romande allerdings nicht antworten.

Video «Baptiste Gilliéron über das Schauspieltalent seiner Schwester» abspielen

Baptiste Gilliéron über das Schauspieltalent seiner Schwester

0:43 min, vom 10.3.2015

«Um es politisch korrekt auszudrücken, sage ich: Lauriane. Auch deswegen, weil man die Leistung anderer immer höher einschätzt als die eigene», sagt Baptiste Gilliéron gegenüber «g&g». Für ihn sei es immer noch sehr schwierig, sich selbst auf der Leinwand zu sehen. «Ich bin mir selbst gegenüber sehr kritisch. Darum kann ich diese Frage nicht beantworten. Und ich will es auch nicht.»

«  Unsere Beziehung ist sehr gut. Aber wir hören uns nicht mehr so oft, seit sie in Los Angeles wohnt »

Baptiste Gilliéron
über seine Schwester Lauriane

Video «Baptiste Gilliéron über seine Beziehung zu Lauriane» abspielen

Baptiste Gilliéron über seine Beziehung zu Lauriane

1:02 min, vom 10.3.2015

Rivalität zwischen den Geschwistern gibt es also nicht. Ganz im Gegenteil: «Unsere Beziehung ist sehr gut. Aber wir hören uns nicht mehr so oft, seit sie in Los Angeles wohnt», so Baptiste Gilliéron. Aber Lauriane ist nach wie vor ein wichtiger Mensch in seinem Leben. «Dadurch, dass ich jetzt auch Filme drehe, haben wir eine noch speziellere Verbindung.» Ab und zu würden sie sich schreiben und sich über die Arbeit austauschen.

Erhält Baptiste den Schweizer Filmpreis?

Baptiste also in der Schweiz, Lauriane in Hollywood. Beide wollen als Schauspieler/in anerkannt werden. Der 30-Jährige hat einen kleinen Schritt in diese Richtung gemacht. Er ist für seine Rolle in der Liebeskomödie «Pause» für den Schweizer Filmpreis als «Bester Hauptdarsteller» nominiert.

Sendungsbeitrag zu diesem Artikel

  • Baptiste Gilliéron – der talentierte Zwillingsbruder

    Aus glanz und gloria vom 10.3.2015

    Baptiste Gilliéron gehört zum erlauchten Kreis der diesjährigen Nominierten des Schweizer Filmpreises. «glanz & gloria» stellt diese Woche alle Anwärter der Kategorie «Beste Hauptdarsteller» etwas näher vor. Gilliéron? Ja, der 30-jährige Lausanner ist der Zwillingsbruder der Schauspielerin und ehemaligen Miss Schweiz Lauriane Gilliéron und ist auf dem besten Weg, eine eigene grosse Schauspielkarriere einzuschlagen.