Luca Hännis Tipp an Beatrice Egli: «Geh früh schlafen!»

Ein Jahr nach Luca Hännis Sieg bei «Deutschland sucht den Superstar» ist der Berner in Sachen Showbusiness bereits ein kleiner Profi – und gibt der diesjährigen «DSDS»-Gewinnerin Beatrice Egli erste Ratschläge.

Video «Luca Hännis Tipps an Beatrice Egli» abspielen

Luca Hännis Tipps an Beatrice Egli

1:35 min, vom 13.5.2013

Ein Interview-Marathon, unzählige Medientermine und Autogrammstunden – das erwartet Beatrice Egli in den kommenden Tagen. Am Samstag hat die Schwyzerin in Köln die Casting-Sendung «Deutschland sucht den Superstar» gewonnen. Ein Jahr vor ihr triumphierte Luca Hänni in derselben Show auf dem ersten Platz.

«  Man kommt nicht viel zum Schlafen »

Und deshalb weiss der 18-Jährige ganz genau, was auf Beatrice Egli jetzt zukommt. Sein Tipp mit dem ganzen Rummel fertig zu werden: «Geh früh schlafen», so Hänni im Interview mit «glanz & gloria». Nach seinem DSDS-Sieg sei er immer früh ins Bett gegangen, um bei allen Terminen stets fit zu sein. «Man kommt gar nicht viel zum Schlafen. Deshalb sollte man in der verbleibenden Zeit nicht auch noch viel weggehen.»

«  Es ist wichtig, keine Schnellschüsse zu machen »

In der Ruhe liegt die Kraft – so lautet auch sonst das Erfolgsrezept von Luca Hänni: «Als frischgebackener Musiker kommt so viel auf einen zu. Und man weiss nicht immer, ob das, was man gerade tut, richtig oder falsch ist. Deshalb ist es wichtig, keine Schnellschüsse zu machen.»