Mathias Gnädinger: Besuch bei seinen letzten Dreharbeiten

«Der grosse Sommer» ist Mathias Gnädingers letzter Film. «10vor10» hat den Schauspieler bei den Dreharbeiten zu seiner Hauptrolle in Japan begleitet.

Video «Endstation Japan» abspielen

Endstation Japan

5:04 min, aus 10vor10 vom 7.4.2015

«Der grosse Sommer» erzählt die Reise von Schwinger Anton Sommer nach Japan. «10vor10» fragte Gnädinger beim Besuch im Land der aufgehenden Sonne, was die Rolle ihm fürs eigene Leben gebe. «Es ist umgekehrt: Was in mir steckt, kommt der Rolle zugute. Ich weiss mittlerweile, wie das Leben geht», antwortete der Schauspieler.

«  Hebeds guet, sind nid truurig »

Mathias Gnädinger
Schauspieler

Ob Mathias Gnädinger eine Vorahnung auf die kommenden Ereignisse hatte? Er soll vor seiner Abreise nach Japan eine Abschiedsbotschaft an seine Familie verfasst haben: «Hebeds guet, sind nid truurig.»

Mathias Gnädinger ist am Karfreitag überraschenderweise an Herz- und Lungenkomplikationen nach einem Oberschenkelbruch verstorben.