Zum Inhalt springen

Schweiz Michelle Hunziker zeigt ihre perfekte Bikinifigur

Gerade mal knapp vier Monate ist die Geburt ihrer dritten Tochter Celeste her und schon jetzt präsentiert sich Michelle Hunziker wieder rank und schlank wie früher.

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Sabina Stocker Lee, Obermumpf
    Als Hebamme mache ich die Erfahrung, dass es Frauen gibt die bereits kurz nach der Geburt einen flachen Bauch haben, ohne was tun zu müssen. und bei anderen Körpern geht das länger... Muss eine frische Mutter aussehen wie Michele Hunziker? Oder darf eine Mutter auch Rundungen haben?
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Michael Meier, St. Gallen
    Hat SRF nichts Gescheiteres zu berichten, als über wieder schlank und rank gewordene Mütter nach Ihren Geburten? Ich sehe den Sinn des Artikels überhaupt nicht... was wohl der weiblichen (nach möglicher Schwangerschaft nicht mehr schlank und rank gewordenen) Leserschaft damit vermittelt wird?
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von André Perler, Wünnewil FR
    Was ist eigentlich der Sinn dieses Artikels? Dass sich frischgebackene Mütter sofort wieder auf ins Fitnessstudio machen und an ihrer perfekten Figur arbeiten? Solcher Unterhaltungsjournalismus (wenn man das überhaupt noch so nennen kann) hilft sicher nicht im Kampf gegen Magersucht und Körperperfektionismus.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen