Nach Liebescomeback: Beat Breu geht mit seiner Heidi ins Kino

In den vergangen Jahren sorgte der ehemalige Radrennprofi Beat Breu immer wieder für Schlagzeilen über sein Liebesleben. Seit Kurzem sind er und seine Ehefrau Heidi wieder ein Paar. Und so kamen sie am Donnerstag gemeinsam an den «glanz & gloria»-Apéro des Openair Kinos in Zürich.

Video «Liebescomeback bei Beat und Heidi Breu» abspielen

Liebescomeback bei Beat und Heidi Breu

0:46 min, vom 19.7.2013

«Ich finde gut, dass wir wieder ein Paar sind», sagt Beat Breu gegenüber «glanz & gloria». Und Ehefrau Heidi fügt an: «Ja, das ist richtig.»

«  Ich finde gut, dass wir wieder ein Paar sind »

Beat Breu
ehemaliger Radrennprofi

Vergessen scheinen die öffentlich ausgetragenen Streitigkeiten und Verletzungen nach der Trennung vor vier Jahren. Doch wie kam es zum Liebescomeback? «Wir hatten ja trotz allem immer noch Kontakt zueinander und nach all den Jahren sind wir uns dann wieder nähergekommen», erklärt der ehemalige Radrennprofi Beat Breu.

«  Wir machen es einfach so, wie wir es für richtig halten »

Beat Breu
ehemaliger Radrennprofi

Und dieses neu aufgeflammte Liebesfeuer soll nun ewig währen. «Ich weiss nicht, was wir anders machen. Wir machen es einfach so, wie wir es für richtig halten», sagt Beat Breu und hält dabei seine Heidi fest im Arm. Beide wollen ihre zweite Chance nutzen. Die letzte Trennung folgte 2009 nur sechs Monate nach der Hochzeit.

Sendungsbeitrag zu diesem Artikel