Nadine Vinzens zu ihrer Prix-Walo-Nomination: «Ich bin sprachlos»

Wer gewinnt dieses Jahr einen Prix Walo – also einen «Schweizer Oscar»? Die Entscheidung fällt am 12. Mai. Unter den Nominierten ist etwas überraschend auch Schauspielerin Nadine Vinzens.

Video «Nadine Vinzens über ihre «Prix Walo»-Nomination» abspielen

Nadine Vinzens über ihre «Prix Walo»-Nomination

0:47 min, vom 22.2.2013

2002 wurde Nadine Vinzens Miss Schweiz. Später brach sie nach Hollywood auf, um die Filmwelt zu erobern. Letztes Jahr ergatterte sich die Churerin ihre erste Hauptrolle in einem amerikanischen Film. Im Liebesdrama «Enchanted Amore: A Very Unusual Lovestory» spielt sie eine blinde Frau.

Nadine Vinzens freut sich riesig

In der Schweiz war Vinzens in den Kinofilmen «Das Missen Massaker» sowie «Mary & Johnny» zu sehen. Nun ist Vinzens – etwas überraschend – für den Prix Walo in der Kategorie «Schauspieler/in» nominiert. «Ich bin sprachlos. Damit hätte ich nie gerechnet», so die 29-Jährige zu «glanz & gloria». «Das ist genial, ich habe eine Riesenfreude.»

Auch Luca Hänni und Peter Marvey unter den Nominierten

Insgesamt sind in 11 Kategorien 37 Künstlerinnen, Künstler, Gruppen und Produktionen von einer Fachjury nominiert – und das aufgrund ihrer herausragenden Leistungen im Jahr 2012. Das sind die Glücklichen:

Die Nominierten für den Prix Walo

Pop/RockGotthardPatent OchsnerPegasus
DJ/DanceDJ AntoineMike CandysRemady & Manu-L
BlasmusikLucerne Concert BandOtmar St. GallenSwiss Band
Jazz/Blues/World Music Eliane BurkiFabian Anderhub
Rusconi
NewcomerEliane MüllerLuca HänniMüslüm
Kabarett/Comedy EdelmaisMichel GammenthalerUrsus &
Nadeschkin
Variété/BühnenproduktionGregory & Rolf Knie (Salto Natale) Peter MarveyErich Vock &
Hubert Spiess (La Cage aux Folles)
FilmproduktionDie Kinder vom NapfMore Than HoneySister
TV-ProduktionDer Bachelor (3+)Knack Attack (Joiz)Potzmusig (SRF 1)
Schauspieler/inKacey Mottet KleinNadine VinzensPeter
Freiburghaus

Die Wahl erfolgt durch ein 100-köpfiges Fachgremium. Anders jene für den Publikumsliebling 2012: Er wird im Vorfeld und während der Live-Sendung vom Publikum auserkoren. Nominiert sind:

Prix Walo – Publikumsliebling

Bastian Baker
Beni Thurnheer
Gölä
Luca Hänni
Nicolas Senn
Stefanie Heinzmann
Stress
Susanne Kunz
Ursus & Nadeschkin

Des Weiteren wird ein Ehren-Prix-Walo verliehen. Wer ihn bekommt, wird vom Vorstand des Vereins «Show Szene Schweiz» bestimmt und in der Live-Sendung vom 12. Mai bekannt gegeben.

Der Prix Walo wird alljährlich anlässlich einer Galaveranstaltung verliehen. Er wurde 1974 von Walo Linder ins Leben gerufen und ist damit nach den Oscars die weltweit älteste Auszeichnung im Showbusiness.