Neuer Schwingerkönig Sempach begeistert Ogi, Simmen und Co.

Nach zwölf Minuten Kampf war am Sonntagabend klar: Der neue Schwingerkönig heisst Sempach Matthias. Prominente Schwing-Fans wie Adolf Ogi, Gian Simmen und Sarah Meier sind überzeugt von den Qualitäten des Bösen.

Video «Prominente über Schwingerkönig» abspielen

Prominente über Schwingerkönig

1:14 min, vom 2.9.2013

«Matthias Sempach ist seriös und zuverlässig. Er tut dem Schwing-Sport sehr gut», urteilt alt Bundesrat Adolf Ogi nach dem Sieg des 27-jährigen Alchenstorfers. Diese Meinung teilt sein Berufskollege Samuel Schmid: «Er ist ein verdienter Sieger, ein ruhiger und überlegter Sportler.»

«  Matthias Sempach ist seriös und zuverlässig. »

Adolf Ogi
alt Bundesrat

Snowboarder Gian Simmen hatte eigentlich dem schliesslich zweitplatzierten Christian Stucki die Daumen gedrückt. Dennoch sagt er: «Sempach ist ein verdienter König.»

Einfacher war es für den Berner NHL-Export Roman Josi: Er fieberte nach dem Motto «Hauptsache, ein Berner gewinnt» mit – und wurde mit zwei Bernern im Final nicht enttäuscht.

Sendungsbeitrag zu diesem Artikel

  • Was halten Prominente vom neuen Schwingerkönig?

    Aus glanz und gloria vom 2.9.2013

    Nationalratspräsidentin Maya Graf, Armeechef André Blattmann oder Hockey-Star Roman Josy: Die meisten Prominenten am 34. Älpler- und Schwingfest hätten Christian Stucki den Titel gegönnt. Doch sind sie mit dem neuen Schwingerkönig Matthias Sempach mehr als zufrieden.

    Mehr zum Thema