Nicole Berchtold moderiert «Sports Awards»

Für die Ex-Sportjournalistin heisst es zurück zu den Wurzeln. Mit Rainer Maria Salzgeber führt sie durch die Gala.

Video «Nicole Berchtold über die «Sports Awards»» abspielen

Nicole Berchtold über die «Sports Awards»

0:52 min, vom 15.10.2015

Die Berner «G&G»-Moderatorin Nicole Berchtold moderiert nach «Alpenrose», «Alperöösli», «Sing mit deinem Star» und «Kampf der Orchester» eine weitere abendfüllende Sendung. Gemeinsam mit Rainer Maria Salzgeber führt sie durch die «Sports Awards» und ehrt in sechs Kategorien die herausragendsten sportlichen Leistungen des Jahres.

«  Mein Herz schlägt immer noch für den Sport »

Nicole Berchtold
«G&G»-Moderatorin

«Die Anfrage hat mich extrem gefreut. Als einstige Sportjournalistin schlägt mein Herz immer auch noch für den Sport. Die Moderation des Gala-Abends ist eine perfekte Kombination von Glamour und Sport. Natürlich bedeutet es auch eine Herausforderung, der ich mit Respekt, aber auch voller Vorfreude begegne», so Berchtold.

Die Gala zu den «Sports Awards» findet am Sonntag, 13. Dezember 2015, um 20.05 Uhr statt und ist live auf SRF 1, RTS Deux und RSI LA 2 zu sehen. Im Vorfeld kann der Newcomer des Jahres mittels Onlinevoting gewählt werden. Die Wahl läuft ab dem 18. November auf www.sportsawards.ch und www.srf.ch/sport.

Die Bernerin springt für Steffi Buchli ein, die aufgrund ihrer Schwangerschaft pausiert.