Nina Burri: Bye-bye N.Y., hello Miami

Schlangenfrau Nina Burri hat zurzeit alle Hände voll zu tun: Sie versucht, ihre Schauspiel-Karriere voranzutreiben und muss gleichzeitig noch einen Umzug organisieren. Denn ab August will sie in Miami Beach wohnen.

Facebook.com/NinaBurri

Bildlegende: Facebook.com/NinaBurri

«Es ist offiziell: Ab dem 1. August wohne ich in Miami», schreibt Nina Burri auf ihrer Facebook-Seite und bestätigt damit eine Meldung des «Blick».

Nina Burris Möbel auf Social Media zu haben

Weshalb sie zusammen mit Ehemann Stefan Schwitter New York nach nur einem Jahr schon wieder verlässt, schreibt die Schlangenfrau nicht. Aber gemäss «Blick» hat das Paar in Miami Beach schon eine Wohnung gefunden, Privatstrand inklusive.

Auch beruflich gibt es bei der 37-Jährigen einige News: Kürzlich hat sie ihre erste Filmrolle ergattert. Wie sie «Glanz & Gloria» verriet, wäre sie einer Schauspiel-Karriere nicht abgeneigt. Doch zuerst muss nun der Umzug organisiert werden. Und auch dazu nutzt Nina Burri die sozialen Medien. «Falls ihr in New York seid und Möbel braucht, gebt Bescheid!», sagt sie auf Social Media.

Video «Nina Burri erobert New York» abspielen

Nina Burri erobert New York

3:23 min, aus Glanz & Gloria vom 18.12.2014