Nur 8 Tage nach Hochzeit: Yasmine-Mélanie verkauft ihr Brautkleid

Rund eine Woche nach ihrer Hochzeit will sich Schlagersängerin Yasmine-Mélanie bereits von ihrem Brautkleid trennen. Sie startete einen Aufruf auf Facebook.

Video «Amore fantastico: Sängerin Yasmine-Mélanie heiratet» abspielen

Amore fantastico: Sängerin Yasmine-Mélanie heiratet

2:51 min, aus Glanz & Gloria vom 4.8.2014

Ein Traum in Weiss – mit Schleier, Spitze und ein wenig Bling-Bling. Diesen trug Schlagersängerin Yasmine-Mélanie am 2. August zu ihrer Hochzeit. «Wie das so ist, bei Brautkleidern, sie werden (leider) nur einmal getragen», schreibt die 24-Jährige jetzt auf ihrer Facebook-Seite. Sie will ihre Robe verkaufen und eine andere Frau glücklich machen. «Da solche Kleider relativ teuer sind, würde ich dieses Kleid gerne einer Braut übergeben, die die Trauung noch vor sich hat.»

Ob Yasmine-Mélanie schon eine Käuferin gefunden hat, ist nicht bekannt. Aber irgendwie schade, dass sie ihr Brautkleid nicht behalten will – in Erinnerung an den schönsten Tag in ihrem Leben.