Ohlala-Olympia: Doch noch Gold für Lara Gut – für ihr Aussehen

Keine ist schöner als Lara Gut – das finden die Leser dieses Portals. Sie wählten die Olympiadritte auf den ersten Platz der attraktivsten Schweizer Winter-Sportlerinnen.

Sie ist die unbestrittene Nummer 1: Lara Gut. Zwar nicht in sportlicher Hinsicht – dafür bei der Schönheits-Umfrage der «glanz & gloria»-Redaktion. 30 Prozent der über 6'300 Stimmen gingen an die Skirennfahrerin. Ein kleines Trostpflaster für die Tessinerin, die über ihren dritten Platz bei der Abfahrt in Schotschi eher enttäuscht war.

Zweitplatzierte in der Umfrage wurde die Ski-Freestylerin Sanna Lüdi mit 13 Prozent der Stimmen. Den dritten Platz belegt ihre Kollegin Mirjam Jäger. Bei den schönsten männlichen Wintersportlern räumte der Skirennfahrer Gino Caviezel ab.

Alle Resultate der attraktiven Schweizer Wintersportlerinnen sehen Sie hier:

Das Ergebnis der Umfrage

Das Ergebnis der Umfrage
Lara Gut30%
Sanna Lüdi13%
Mirjam Jäger9%
Nina Ragettli8%
Aita Gasparin6%
Nadja Purtschert / Katrin Nabholz / Stefanie Müller5%
Wendy Holdener / Fanny Smith4%
Dominique Gisin / Florence Schelling3%
Elena Könz2%
Michelle Gisin / Selina Gasparin / Elisa Gasparin1%