Polizei stoppt Bastian Bakers Plakataktion

In seinem neuen Video hängt Bastian Baker Plakate in Lausanne auf. Weil dafür die Genehmigung fehlte, kam der Sänger in Kontakt mit der Polizei.

Video «Bastian Baker: «Follow the Wind»» abspielen

Bastian Baker: «Follow the Wind»

3:36 min, vom 6.11.2013

Das war schlecht durchdacht. Wie «20 Minuten» berichtet, rief Bastian Bakers neuster Videodreh die Polizei auf den Plan. Denn wer Plakate ohne Genehmigung aufhängt, der begeht Vandalismus.

Bakers Management bestätigt gegenüber «glanz & gloria», dass während des Drehs die Polizei die Personalien des Sängers aufgenommen hat. Bisher habe man aber noch keine Strafe erhalten.

Polizei hat Gastaufritt in Bakers Video

Gegenüber «20 Minuten» sagt Baker, dass sich seine illegale Aktion gelohnt habe. «Es ist lustig, auch mal unangepasst zu sein. Der Clip ist total authentisch und genauso spannend, wie der Dreh für uns war.» Der nächtliche Polizeieinsatz hat es wohl darum auch in den Clip geschafft.