Privat-Konzert: Nina Burri mit Christina Aguilera auf einer Bühne

An einem Privatanlass in Bad Ragaz (SG) war Nina Burri die Aufwärmnummer der Pop-Ikone Christina Aguilera. Bis kurz vor ihrem Auftritt wusste die Schlangenfrau nichts von ihrem Glück.

Video «Nina Burri am Christina-Aguilera-Konzert» abspielen

Nina Burri am Christina-Aguilera-Konzert

0:15 min, vom 29.2.2016

Bad Ragaz im Kanton St. Gallen – eigentlich bekannt für die Therme, Golf und Erholung. Am Samstag herrschte jedoch Ausnahmezustand im Hotel Quellenhof: Weltstar Christina Aguilera (35) trat als Überraschungsgast an einer privaten Geburtstagsparty eines russischen Oligarchen auf.

Burri hingerissen

Schlangenfrau Nina Burri war auch für eine Darbietung gebucht – als sogenanntes Warm-up der US-Sängerin. Doch das erfuhr die 38-Jährige erst bei den Proben. Verdacht schöpfte sie bis zum Schluss nicht – selbst die ausserordentlichen Sicherheitsvorkehrungen erstaunten sie nicht.

Umso mehr freute sich Nina Burri, als dann Christina Aguilera die Bühne betrat und eine 90-minütige Show hinlegte. Für die Bernerin ein unvergesslicher Abend: «Was für ein Konzert», so Burri auf Instagram.