Zum Inhalt springen
Inhalt

Schweiz Promis verraten ihre unvergesslichsten Weihnachtsgeschenke

Ein mannshoher Weihnachtsmann aus Schokolade oder Unterwäsche von einem Fremden – manche Weihnachtsgeschenke gehen unseren Prominenten nicht mehr aus dem Kopf. Darunter sind allerdings auch besonders schöne Überraschungen.

Legende: Video Promis über ihre unvergesslichsten Weihnachtsgeschenke abspielen. Laufzeit 01:13 Minuten.
Aus Glanz & Gloria-Clip vom 17.12.2012.

«Als kleiner Bub hab ich eine Spielkonsole bekommen», erzählt Luca Ruch. Er sei so aufgeregt gewesen, dass er morgens um drei Uhr bereits erwacht sei und vor dem Fernseher gespielt habe. «Das hat mein Kinderherz wirklich beglückt.»

Ein mannshoher Weihnachtsmann für Mr. Da-Nos

Mr. Da-Nos erinnert sich an zwei besondere Weihnachtsgeschenke seiner Kindheit: Sein erstes Snowboard, das er bis heute aufbewahrt hat, und ein Weihnachtsmann aus Schokolade, der so gross war wie er selbst. «Ich habe ihn in die Schulklasse mitgenommen, allein habe ich ihn nicht aufessen können», lacht der DJ.

Renzo Blumenthal lacht noch heute über das Geschenk seines Bruders

An ein eher merkwürdiges Geschenk erinnert sich Nadine Vinzens. «Ein Fan hat mir zu Weihnachten mal Unterwäsche geschickt», so die Schauspielerin. «Das war schon ziemlich schräg.»

Und Renzo Blumenthal muss heute noch lachen, wenn er sich an das Weihnachtsgeschenk seines Bruders erinnert: «Er hat Kuchen gebacken, aber sie sind nichts geworden. Er hat sie trotzdem verschenkt und sie sind alle auseinandergebrochen. Wir haben uns die ganzen Festtage über amüsiert.»

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.