«Prosit!»: So trinkfest sind die Schweizer Prominenten

Eine Mass, ein Cüpli oder gleich mehrere Gläser Wodka. Wenn Reto Hanselmann (34) zur Wiesn lädt, zeigen sich die Schweizer Prominenten in bester Trinklaune.

Video «Trinklaune am Zürcher Oktoberfest» abspielen

Trinklaune am Zürcher Oktoberfest

0:52 min, vom 16.10.2015

«Ich vertrage schon einige Gläser Wodka», verrät die ehemalige «Miss Schweiz» Alina Buchschacher (24) «G&G» am Rande von «Hanselmann's Wiesn» auf dem Bauschänzli in Zürich. «Ich kann auch um zehn Uhr morgens noch weiter trinken, das macht mir eigentlich nichts aus», so die Schönheitskönigin von 2011 über ihre Trinkfestigkeit.

«  Hier kann man die Sau rauslassen »

Denise Biellmann
ehemalige Eiskunstläuferin

Weniger verträgt die ehemalige Eiskunstläuferin Denise Biellmann (42). Sie hält sich stilecht ans Cüpli. Doch auch sie findet: «Am Oktoberfest kann man sich gehen lassen und die Sau rauslassen».

Das Schweizer Model Melanie Alexander trinkt am Oktoberfest am liebsten Bier, wie es sich laut Wiesn-Knigge gehört. «Eine Mass ist super. Danach stelle ich aber auf Jägermeister um», sagt sie lachend.

Stefan Büsser: «Ohne Alkohol geht es hier nicht»

Nüchtern unter allen trinkfreudigen Burschn und Madln: Der DJ des Festes, Moderator und Comedian Stefan Büsser (30). Obwohl er sich zurückhält um «einigermassen professionell» zu sein, versichert er: «Es ist nicht nur legitim, es ist sogar nötig, zu trinken. Anders hält man das Oktoberfest nicht aus.»