Rob Spence: Gattin Silvie als letzte «Humor-Instanz»

Arbeiten Komiker an einem neuen Programm, benötigen sie Feedback, um zu sehen wie ihre Ideen ankommen. Rob Spence verlässt sich dabei am liebsten auf seine Frau Silvie.

Video «Rob Spence: Gattin Silvie als letzte «Humor-Instanz»» abspielen

Rob Spence: Gattin Silvie als letzte «Humor-Instanz»

0:14 min, vom 3.12.2013

Seine neuen Sachen zeige er immer seiner Frau, erzählt Rob Spence «glanz & gloria» am Rande der Adventsgala «Comedy Christmas». «Wenn sie es lustig findet, dann mache ich es.»

Und scherzend fügt der Komiker an: «Und wenn sie es nicht lustig findet, dann mache ich es sowieso.»

Sendungsbeitrag zu diesem Artikel

  • Ein Lacher auf sicher

    Aus glanz und gloria vom 3.12.2013

    Weihnachtsshows gibt es zurzeit fast so viele wie Sand am Meer – und für jeden Geschmack. Doch keine dürfte für so viel Schmunzeln sorgen wie «Comedy Christmas». Ein Handvoll Schweizer Komiker provozierte herzhafte Lacher. Was auffällt: Der Grossteil der Comedians setzt auf die Parodie-Karte und schlüpft dabei in andere Persönlichkeiten. «glanz & gloria» ging diesem Phänomen an der Premiere auf den Grund.

    Mehr zum Thema