Roeland Wiesnekker: Deutscher Fernsehpreis für Schweizer

Grosse Ehre für den Zürcher Schauspieler Roeland Wiesnekker: Er hat in der Kategorie «Bester Hauptdarsteller» den Deutschen Fernsehpreis erhalten.

Video «Der Deutsche Fernsehpreis für Roeland Wiesnekker» abspielen

Roeland Wiesnekker bei der Preisverleihung

1:26 min, vom 5.10.2014

Die Auszeichnung erhält der 46-Jährige für seine Rolle im ZDF-Film «Spreewaldkrimi – Mörderische Hitze». «Mit äusserster Subtilität macht er die Figur in ihren Extremen anschaulich», heisst es auf der Website des Deutschen Fernsehpreises.

Sechs Preise für den «Spreewaldkrimi»

Insgesamt hat der ZDF-Film sechs Preise abgeräumt. Neben dem Preis für Wiesnekkers Hauptrolle wurde der Film auch in den Kategorien Schnitt, Regie, Musik, Drehbuch und Bildgestaltung geehrt.

Video «Der letzte Weynfeldt: Dreharbeiten in Zürich» abspielen

Der letzte Weynfeldt: Dreharbeiten in Zürich

2:43 min, aus Glanz & Gloria vom 26.11.2009

Wiesnekker ist im zürcherischen Uster geboren und hat in zahlreichen Film- und Theaterproduktionen mitgewirkt. Bekannt wurde er in der Schweiz unter anderem durch Filme wie «Katzendiebe», «Breakout», «Der letzte Weynfeldt» oder auch durch verschiedene Tatort-Folgen.

Der Deutsche Fernsehpreis wurde am Donnerstag zum 16. Mal in Köln verliehen. Die Preis-Jury besteht aus acht Persönlichkeiten aus der Film- und Medienbranche.