Zum Inhalt springen

Schweiz Ruth Maria Kubitschek: Seit über 20 Jahren in einer Fernbeziehung

Mit 60 entschloss sich die Schauspielerin Ruth Maria Kubitschek in die Schweiz zu ziehen – weit weg von ihrem Partner, der in Berlin lebt.

Legende: Video Ruth Maria Kubitschek über ihre Fernbeziehung abspielen. Laufzeit 01:22 Minuten.
Aus Glanz & Gloria-Clip vom 11.08.2013.
Wolfgang Rademann
Legende: Seit 36 Jahren an ihrer Seite Wolfgang Rademann ist Ruth Maria Kubitscheks Partner. Keystone

Trotz Fernbeziehung scheint ihre Liebe zu funktionieren: Seit 36 Jahren sind Ruth Maria Kubitschek und der «Traumschiff»-Produzent Wolfgang Rademann ein Paar. «Er lebt in Berlin – und ich mag Berlin nicht», erklärt die 82-jährige Schauspielerin im Interview mit «g&g weekend»-Moderatorin Nicole Berchtold die Tatsache, dass die beiden nicht in derselben Stadt leben. «Er fliegt in der halben Welt herum und kommt dann immer zu mir.»

Die Voraussetzung, dass eine Fernbeziehung funktioniert, sei der Beruf der beiden: «Wenn wir bürgerliche Berufe hätten, wäre das schwierig», so Kubitschek. Zum letzten Mal hat die gebürtige Tschechin ihren Liebsten vor 14 Tagen gesehen. Dennoch verspürt Kubitschek nie Einsamkeit: «Ich bin in mir selber zuhause und der Wolfgang ist das auch. Deshalb geht das gut.»

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Johann GUT, New Zealand
    Guten Tag Frau Kubitschek,ganz liebe Gruesse senden Ihnen ein seid Ihrem Krimistart&Rosamunde Pilcher Filmen ein Verehrer,ich liebe auch die schoene Geschichte aus der <Schweizer Familie>,kann gut verstehen,wie gut es Ihnen gefaellt in Ihrem schoenen Garten auf Erden.Sende IHnen Alles Gute&hoffe,dass Sie noch viele schoene Filme fuer uns spielen.Mit lieben Gruessen:Johann
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Hansi Dragoner, Drachenstein
    "Die gebürtige Tschechin". Da lachen ja die Hühner. Sie wurde in Komotau/Böhmen/Sudetenland geboren und floh im Zuge der Vertreibung zusammen mit 2.256.000 Sudetendeutschen nach Deutschland. Wohnsitz Schweiz, das macht sie mir nicht besonders sympathisch. Mit Schauspielerei in Deutschland das große Geld verdienen, dazu sind wir wohl gerade noch gut genug.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen