Zum Inhalt springen

Schweiz Sabine Dahinden: Kuhstall statt TV-Studio

Perfekt gestylt und ins beste Licht gerückt: So kennt man «Schweiz aktuell»-Moderatorin Sabine Dahinden. Für die Sommerserie «Dahinden am Berg» hat sie das TV-Studio mit dem Landleben getauscht. Kein Neuland für die Urnerin.

Legende: Video Sabine Dahinden über das Landleben abspielen. Laufzeit 0:35 Minuten.
Vom 11.07.2013.

«Wir sind als Kinder immer auf dem Land gewesen», erinnert sich die «Schweiz aktuell»-Moderatorin. «Mich fasziniert das Leben auf dem Land. Ich bin total gern in der Natur.»

Die unprätentiöse und anstrengende Arbeit im Stall mache ihr nichts aus. Im Gegenteil: «Ich finds schön bei den Tieren und Bauern, die so bodenständig sind.»

«Dahinden am Berg»: Freitag, 12./19./26. Juli und 2. August, 21.00 Uhr, SRF 1.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Hans Ruedi Mathis, 8903 Birmensdorf
    Liebe Frau Dahinden, Was Sie in dieser Sendung gezeigt haben ist Spitze. Die Reportage war nicht nur interessant, sondern sehr informativ. Sie haben die Reallität des Landlebens kompromisslos aufgezeigt ohne zu idealisieren.Wie sie mit beiden Händen zugepackt haben war beeindruckend. Danke für Ihren Einsatz. So macht Fernsehen Spass. Machen Sie weiter so! Freundliche Grüsse h.r. mathis
    Ablehnen den Kommentar ablehnen