Sänger Marc Dietrich: «Mit 65 darf man nicht stehen bleiben»

Marc Dietrich vom Trio «Peter, Sue & Marc» führt neuerdings Touristen durch Bern. Ein wahres Training für seine grauen Zellen, wie er selbst sagt.

Video «Marc Dietrich über das Alter.» abspielen

Marc Dietrich über das Alter.

0:45 min, vom 1.10.2013

In den 70ern feierten «Peter, Sue & Marc» grosse musikalische Erfolge. Sie vertraten die Schweiz mehrmals am «Eurovision Song Contest» und schafften es unter die besten zehn. Einer der drei, Marc Dietrich, führt seit Kurzem Touristen durch Bern. Der 65-Jährige möchte damit allerdings nicht seine Rente aufbessern: «In meinem Alter ist es wichtig, dass man nicht stehen bleibt. Die grauen Zellen müssen ständig in Bewegung bleiben», so Dietrich. Der Job als Stadtführer kommt ihm daher gelegen. Der Berner muss sich für seine Touren durch die Hauptstadt viele Fakten merken.

Sendung zu diesem Artikel