Salzis Lampen-Crash: Steffi Buchli deckt den Fake spielend auf

Gut getrickst, ist halb gewonnen. Rainer Maria Salzgebers Schock-Video des herabstürzenden Scheinwerfers war eine fast perfekte Fälschung. Wie perfekt zeigt nun Steffi Buchli in einem neuen Video.

Video «Steffi Buchlis «Ballkünste» in High Heels» abspielen

Steffi Buchlis «Ballkünste» in High Heels

0:17 min, vom 5.6.2014

Video «Salzgeber in Studio-Action» abspielen

Perfekter Video-«Bschiss»: Rainer Maria Salzgebers Lampen-Crash

0:09 min, vom 5.6.2014

Im WM-Studio kickt Rainer Maria Salzgeber einen Ball in Richtung Decke. Ein Scheinwerfer kracht dabei mit voller Wucht auf den Studio-Boden – und beinahe auf den Moderatoren.

1:0 für Salzi & Buchli

Dass es sich beim täuschend echt wirkenden Handy-Video nur um einen guten Fake handelt, löst Kollegin Steffi Buchli erst wenige Stunden später auf: «Jetzt zeig ich's euch, wie das geht mit dem Jonglieren», schreibt sie unter ein Video, das sie auf Twitter postet. Trotz des Video-«Bschiss'», auf den auch wir reingefallen sind, gibt es von uns keine rote Karte für die beiden – sondern eine ehrfürchtige Verneigung und ein klares Bekenntnis zum 1:0 von Buchli & Salzi.