«Sami, Niggi, Näggi»: Prominente und ihr Samichlaus-Versli

Sagt man dem Samichlaus brav sein Sprüchli auf, bekommt man Mandarinen und Nüsse, klappt das nicht, gibts die Rute. «glanz & gloria» hat bei Maja Brunner, Gregory Knie, Stéphanie Berger und Co. nachgefragt: Könnten sie noch ein Sprüchli für den Samichlaus aufsagen?

Video «Prominente und ihr Samichlaus-Versli» abspielen

Prominente und ihr Samichlaus-Versli

0:56 min, vom 7.12.2014

«Natürlich kann ich das!», sagt alt Bundesrat Christoph Blocher gegenüber «glanz & gloria». Da er für seine Enkelkinder den Samichlaus gebe, sei er in Sachen Versli auch immer auf dem Laufenden.

Während Maja Brunner und Elisabeth Kopp sich ebenfalls an Samichlaus-Sprüchli erinnern, tut sich gerade die Jüngste unter den Befragten schwer: «Mir kommt gerade gar nichts in den Sinn», sagt die 19-Jährige Miss Handicap Andrea Berger. «Aber es ist auch schon lange her, seit ich das letzte Mal ein Samichlaus-Sprüchli aufgesagt habe.»

Die Samichlaus-Erinnerungen von Jonny Fischer, Nubya und Eva Nidecker lesen Sie hier.