Zum Inhalt springen
Inhalt

Schweiz Schlaflose Nächte: Selina Gasparins Leben als Mami und Sportlerin

Für die erfolgreiche Biathletin geht die Saison bald wieder los – zum ersten Mal als Mutter. Eine ganz neue Situation für die Spitzensportlerin.

Legende: Video Selina Gasparin über das Mami-Dasein abspielen. Laufzeit 01:13 Minuten.
Aus Glanz & Gloria-Clip vom 09.11.2015.

«Ich sehne mich nach Nächten, in denen ich durchschlafen kann», sagt Selina Gasparin im «Glanz & Gloria»-Interview am Rande ihrer Teilnahme am «Super10Kampf». Deshalb denkt die 31-Jährige noch nicht an weiteren Nachwuchs. Erst Ende Februar hat Töchterchen Leila das Licht der Welt erblickt.

Legende: Video Selina Gasparin hat geheiratet abspielen. Laufzeit 00:34 Minuten.
Aus Glanz & Gloria vom 10.06.2014.

Leila geht mit zum Training

Schon kurze Zeit nach der Geburt begann die Olympiamedaillen-Gewinnerin wieder mit dem Training. Trotzdem ist die anstehende Saison für Gasparin eine Herausforderung: «Ich habe keine Ahnung, wo ich nun stehe.» Verzichten muss die kleine Leila auf jeden Fall nicht auf ihr sportliches Mami: «Ich nehme das Kind mit zu den Trainings – das geht gut», verrät Gasparin.

Sportlich ist auch Leilas Papa: der russische Langläufer Ilya Chernousov (27). Im Juni 2014 haben sich Gasparin und Chernousov in seiner Heimatstadt Novosibirsk das Jawort gegeben. «Es ist alles wie im Märchen», schwärmte sie damals.