Schulter verletzt – Manu Burkarts Malheur im Hallenbad

«Divertimento»-Komiker Manu Burkart trägt seinen Arm in einer Schlinge. Was ist passiert? «glanz & gloria» erzählt er von seinem für ihn peinlichen Missgeschick.

Video «Manu Burkart über sein Malheur im Hallenbad» abspielen

Manu Burkart über sein Malheur im Hallenbad

0:52 min, vom 18.7.2014

«Ich hab mit meiner Tochter im Hallenbad gespielt, bin mit ihr getaucht und geschwommen. Eine blöde Bewegung – und schon war eine Sehne in der Schulter angerissen.» Manu Burkhart vom Komiker-Duo «Divertimento» ist das total «peinlich», wie er «glanz & gloria» am Rande eines Kinoabends am Zürichsee verrät.

«  Manu gibt vollen Körpereinsatz »

Michèle Merkli
Ehefrau von Manu Burkart

Seine Frau, Michèle Merkli, aber entgegnet: «Das zeigt doch nur, dass Manu als Vater vollen Körpereinsatz gibt.» Eine Woche muss der Komiker seine Schulter nun schonen. In der Zeit kann er sich nicht einmal das Brot schmieren oder Fleisch schneiden. Das übernimmt seine bessere Hälfte. Burkart muss sich aber hinten anstellen: Denn zuerst sind die beiden gemeinsamen Kinder Josh Mateo (1) und Alya (3) an der Reihe.

Sendungsbeitrag zu diesem Artikel

  • Moderne Gigolos: Wie Prominente Frauen erobern

    Aus glanz und gloria vom 18.7.2014

    Die Premiere des Openair-Kinos in Zürich war am Donnerstagabend heisser denn je. Die Komödie «Fading Gigolo» mit Woody Allen in der Hauptrolle versorgte die Prominenz mit viel Gesprächsstoff. Die zentrale Frage des Abends lautete: Was ist ein Gigolo überhaupt. Und: Wer hat seine Frau wie rumgekriegt?