Zum Inhalt springen
Inhalt

Schweiz Schweizer Ryan Gosling gewinnt Kleinen Prix Walo

Mit einem emotionalen Lied für seinen Grossvater hat der Luzerner Sänger Marco Kunz den Kleinen Prix Walo gewonnen.

«Mein Grossvater ist zwar nicht mehr da, aber in meinem Herz und meinen Gedanken lebt er weiter», sagt Marco Kunz gegenüber glanz & gloria. Den Tod seines Grossvaters hat der Luzerner Musiker in dem Lied «Ned elei» verarbeitet – und damit auch den Kleinen Prix Walo in der Sparte Gesang gewonnen.

Marco Kunz und Ryan Gosling.
Legende: Heimliche Zwillinge? Marco Kunz hat verblüffende Ähnlichkeit mit Hollywood-Star Ryan Gosling. SRF/WENN
Ich hoffe natürlich, dass der Kleine Prix Walo ein Sprungbrett ist für mich

Diese Plattform möchte der 27-Jährige nun nutzen: «Ich hoffe natürlich, dass der Kleine Prix Walo ein Sprungbrett ist für mich.» Auch wenn es in der Schweiz nicht einfach sei, von der Musik zu leben, möchte er einfach «möglichst viel Musik machen». Falls Marco Kunz neben dem Musikmachen einmal eine weitere Beschäftigung sucht, hätte glanz & gloria schon einen Vorschlag: Der Luzerner würde sich bestens als Double von Hollywood-Star Ryan Gosling machen...