«Seppi Birthday»: Renggli wird 90 und Blatter gratuliert

Sepp Renggli feiert am Dienstag seinen 90. Geburtstag. Und niemand Geringerer als Fifa-Chef Sepp Blatter gratuliert ihm. Für die Sportjournalismus-Legende aber kein Grund zur Aufregung.

Video «Sepp Renggli über seine Freundschaft zu Sepp Blatter» abspielen

Sepp Renggli über seine Freundschaft zu Sepp Blatter

1:08 min, vom 1.4.2014

Video «Sepp gratuliert Sepp» abspielen

Sepp gratuliert Sepp

0:36 min, vom 1.4.2014

«Ich kenne Sepp Blatter schon seit Jahrzehnten», kommentiert Sepp Renggli gegenüber «glanz & gloria» den Geburtstagsanruf von Sepp Blatter. Sie hätten zwei- bis dreimal im Jahr Kontakt. «Er ist für mich nicht nur der Fifa-Präsident, sondern ein alter Freund», so der 90-Jährige weiter. Kennengelernt hätten sie sich, als Blatter noch Zeitnehmer-Chef bei Longines war. «Er ist dann grösser und grösser geworden – trotz seiner Körpergrösse. Und ich bin der kleine Renggli Sepp geblieben und freue mich einfach über diese Freundschaft.»

Doch so tief stapeln müsste Sepp Renggli nicht. Der gebürtige Krienser ist eine lebende Legende im Schweizer Sportjournalismus. Er war Sportchef von Radio DRS sowie Leiter des DRS-Radiostudios Zürich und berichtete für das Radio und verschiedene Printmedien von 16 Olympischen Spielen und 47-mal von der Tour de Suisse. Sepp Renggli lebt mit seiner Ehefrau Annemarie in Ebmatingen ZH. Zusammen haben sie zwei erwachsene Söhne.

Sendungsbeitrag zu diesem Artikel

  • Sepp Renggli: Eine Journalistenlegende wird 90

    Aus glanz und gloria vom 1.4.2014

    Sepp Renggli feiert heute seinen 90. Geburtstag. Der gebürtige Krienser ist eine lebende Legende im Schweizer Sportjournalismus. Er war Sportchef von Radio DRS sowie Leiter des DRS-Radiostudios Zürich und berichtete für das Radio und verschiedene Printmedien von 16 Olympischen Spielen und 45-mal von der Tour de Suisse. Sepp Renggli lebt mit seiner Ehefrau Annemarie in Ebmatingen. «glanz & gloria» hat dem Jubilar persönlich gratuliert.