Shawne Fielding turtelt sich durch den Opernball

Die schrille Society-Lady Shawne Fielding zeigt am Opernball in Zürich ihre Liebe, Patrick Schöpf. «glanz & gloria» hat das Paar zum Liebesinterview getroffen.

Video «Shawne Fielding und Patrick Schöpf über ihre Liebe» abspielen

Shawne Fielding und Patrick Schöpf über ihre Liebe

1:17 min, vom 9.3.2015

Society-Lady Shawne Fielding hat sich für den 15. Opernball in Zürich in Schale geworfen. An ihrer Seite: Ihr Schatz Patrick Schöpf, ehemaliger Eishockey-Goalie.

«  Sie ist sehr positiv und offen und kritisiert nichts an mir. »

Patrick Schöpf
Freund von Shawne Fielding

Die beiden sind seit letztem Jahr liiert, aber verknallt wie zwei frischverliebte Teenager. Fielding ist in der Glamourwelt zuhause, Schöpf hat am Opernball seine Glamour-Premiere.

Shawne hat ihn jedoch überzeugt, mitzukommen. «Dafür muss sie einmal mit mir zu einem Eishockey Match», witzelt ihr Partner. Besonders schätzt Patrick Schöpf ihre Offenheit und mit welcher positiven Einstellung sie Sachen angeht: «Sie kritisiert nichts an mir und ich habe eine lockere Art mit ihr. Es ist super.»

Zwischen den beiden herrscht pure Harmonie

Auch Fielding hat nur lobende Worte für ihren Patrick: «Wir haben beide das gleiche Alter: Wir sind 45 Jahre alt. Wir lieben die gleichen Dinge und es gibt keine Probleme. Für alles gibt es eine Lösung.»

Sendungsbeitrag zu diesem Artikel

  • Ein Partnertausch im Opernhaus

    Aus glanz und gloria vom 9.3.2015

    Am Wochenende schwang sich die Zürcher Society zum 15. Mal im Dreiviertel-Takt über die Opernhaus-Bühne. Die jungen Debütanten wagten sich zum ersten Mal an den Walzer, gestandene Vertreter aus der Oberschicht drehten sich beim Opernball geübt im Kreis. Dabei waren einige einem Partnerwechsel durchaus gewillt, andere jedoch weigerten sich vehement ihren Liebsten beziehungsweise ihre Liebste fremdtanzen zu lassen.