So überwand Francine Jordi ihre Einsamkeit

Heute geniesst es der Schlagerstar, alleine zu sein. Das war aber nicht immer so.

Video «Francine Jordi über Einsamkeit» abspielen

Francine Jordi über Einsamkeit

1:20 min, vom 22.10.2015

Vor drei Jahren haben sich die Sängerin Francine Jordi (38) und der Sänger Florian Ast (40) getrennt. Seitdem ist Francine Jordi Single. Während sie auf der Bühne Lieder über die Zweisamkeit und die Liebe sang, sah es in ihr drin ganz anders aus: Die Einsamkeit plagte sie. Das erzählt Jordi im Interview mit «Glanz & Gloria» am Rande eines Konzertes am Mittwoch.

«Ich habe in den letzten Jahren gelernt, mit mir selber umzugehen und mit mir selber Zeit zu geniessen», sagt Jordi. Momente, in denen sie ganz alleine ist, brauche sie heute regelrecht.

Und sollte doch mal etwas Einsamkeit hochkommen, weiss sie sich zu helfen: «Ich rufe meine Schwester, meine Mutter oder meinen Vater an. Aber das kommt nicht mehr häufig vor.»