Zum Inhalt springen
Inhalt

Schweiz Surer mit Traumfigur: Ihre Emily ersetzt den Personal-Trainer

Ein Jahr nach der Geburt ihrer Tochter sieht Christina Surer aus wie eh und je – und das nicht dank viel Sport, sondern dank ihrer Mutter-Pflichten.

Legende: Video Christina Surer über ihre Tochter abspielen. Laufzeit 01:34 Minuten.
Aus Glanz & Gloria-Clip vom 12.05.2014.

In Christina Surers Leben dreht sich derzeit alles um Tochter Emily Grace. Im Februar 2013 ist sie zur Welt gekommen. Und diese hält ihre Mama ganz schön auf Trab: «Mein Personal-Trainer heisst Emily», sagt Surer lachend im «glanz & gloria»-Interview. Und das ist auch gut so. Denn die ehemalige Rennfahrerin hat momentan keine Zeit für Sport.

Es ist wirklich schön, mal wieder unterwegs zu sein
Autor: Christina Surer

Wenig Zeit bleibt auch für lange Partynächte. Am Samstag am Zürcher Medienball hat sich die 40-Jährige für einmal wieder einen Abstecher ins Nachtleben gegönnt – ganz ohne ihren Liebsten, Ehemann Martin Tomczyk. «Es ist wirklich schön, mal wieder unterwegs zu sein und viele altbekannte Leute zu sehen», schwärmt Surer.

Dennoch sind ihre Gedanken immer bei der Tochter – und die glückliche Mama für ihre Emily stets auf Empfang: «Mein Handy ist immer ganz nahe bei mir.» Die Mami-Hotline wurde dieses Mal allerdings nicht benötigt – schliesslich kümmerte sich ja auch Christina Surers Mama persönlich um die Kleine.