Swiss Music Awards: Luca Hänni gibt sich siegessicher

Bei den diesjährigen Swiss Music Awards ist Luca Hänni in der Kategorie «Best Breaking Act National» nominiert. Und er gibt sich siegessicher.

Video «Luca Hänni über seine Gewinnchancen» abspielen

Luca Hänni über seine Gewinnchancen

0:20 min, vom 25.2.2013

Am Freitag finden im Zürcher Schiffbau zum sechsten Mal die Swiss Music Awards statt. Nebst zahlreichen Kategorien für gestandene Künstler gibt es auch eine Newcomer-Kategorie («Best Breaking Act National»). In dieser Sparte nominiert sind Eliane Müller, Siegerin der SRF-Castingshow «Die grössten Schweizer Talente», Komiker Müslüm – und eben «Deutschland sucht den Superstar»-Gewinner Luca Hänni.

«Die Gewinnchancen stehen sicherlich nicht schlecht», so der 18-Jährige selbstbewusst gegenüber «glanz & gloria». Er habe schliesslich neben seinen Schweizer Anhängern auch viele deutsche Fans. «Und die sind fleissig am Voten. Es könnte also klappen.»

« Die Chancen stehen sicherlich nicht schlecht »

Das Voting ist mittlerweile abgeschlossen – die Entscheidung wird am Freitag während der Show bekannt gegeben.

Swiss Music Awards 2013 – Die Nominierten

Swiss Music Awards 2013 – Die Nominierten
«Best Album Pop Rock National»Gölä: «Ängu U Dämone»
Züri West: «Göteborg»
Patent Ochsner: «Johnny – The Rimini Flashdown Part II»
«Best Album Pop Rock International»Lana Del Rey: «Born To Die»
Die Toten Hosen: «Balast Der Republik»
Muse: «The 2nd Law»
«Best Album Urban National»Stress, Noah Veraguth, Bastian Baker: «Noel's Room»
Greis: «Me Love»
Liricas Analas: «Analium»
«Best Album Urban International»Xavas: «Gespaltene Persönlichkeit»
Cro: «Raop»
Seeed: «Seeed»
«Best Hit National»DJ Antoine feat. The Beat Shakers: «Ma Chérie»
Remady & Manu-L feat. J.Son: «Single Ladies»
Pegasus: «Skyline»
«Best Hit International»Michel Telo: «Ai Se Eu Te Pego»
Gotye feat. Kimbra: «Somebody That I Used To Know»
Carly Rae Jepsen: «Call Me Maybe»
«Best Album Dance National»Remady & Manu-L The Original
Sir Colin: «Infinity Golden Summer 2012»
Mr.Da-Nos: «Blue»
«Best Breaking Act National»Luca Hänni: «My Name Is Luca»
Eliane: «Like The Water»
Müslüm: «Süpervitamin»
«Best Breaking Act International»Lana Del Rey: «Born To Die»
Mumford & Sons: «Babel»
Emeli Sandé: «Our Version Of Events»
«Best Talent National»Hecht
Kyasma
Mo Blanc
«Best Live Act National»Patent Ochsner
Sophie Hunger
Stress

Am Freitag, 1. März, können Sie ab 20.00 Uhr die Swiss Music Awards 2013  live mitverfolgen – im Fernsehen auf SRF 2 oder per Livestream auf www.srf.ch/unterhaltung.