Tanja Gutmann vernarrt in ihren Sohn: «Der Kleine ist sehr süss»

Im April 2014 wurde Tanja Gutmann zum ersten Mal Mama. Fast ein Jahr später ist sie so glücklich wie nie.

Video «Tanja Gutmann über ihr Mama-Dasein» abspielen

Tanja Gutmann über ihr Mama-Dasein

0:58 min, vom 12.4.2015

«Mir gehts super. Mittlerweile sind wir ein eingespieltes Team. Es macht extrem Spass. Der Kleine ist sehr süss und ein Riesenschatz» berichtet die 38-Jährige über ihr Mama-Dasein «Glanz & Gloria». Durch das Baby habe man von allem mehr. «Viel mehr Liebe, viel mehr Zärtlichkeit, viel mehr Freude im Leben, viel mehr Lebensqualität, aber auch viel mehr Stress.» Das Einzige, was man weniger habe, sei Schlaf.

Kein zweites Kind in Planung

Ein zweites Kind steht für Tanja Gutmann erstmal nicht auf der Agenda. «Ich bin froh, wenn ich jetzt langsam wieder meine alte Figur zurück habe», so die Moderatorin lachend.

Tanja Gutmann brachte am 29. April 2014 den kleinen Enea zur Welt. Vater des Jungen ist ihr Verlobter, der Fotograf Siro Micheroli.

Sendungsbeitrag zu diesem Artikel

  • Neuanfänge: Prominente spüren den Frühling

    Aus glanz und gloria vom 10.4.2015

    Wenn «Das Zelt» jeweils zu seiner Gala lädt, dann scheint die gesamte Schweizer Prominenz zum ersten Mal aus ihrem Winterloch hervorzukriechen und der Einladung Folge zu leisten. Und viele unter ihnen starten mit neuen Projekten, sei es privat oder beruflich. «Glanz & Gloria» erfuhr unter anderem Neues von den Komikern Jonny Fischer und Fabian Unteregger, SRF-Börsen-Lady Patrizia Laeri und Ex-Miss Tanja Gutmann.

    Mehr zum Thema