Trennung von seiner Katy: Baschi ist wieder Single

Gemunkelt wurde es schon länger, jetzt ist es offiziell: Mundartsänger Baschi und seine langjährige Freundin Katy Winter gehen in Zukunft getrennte Wege.

Video «Trennung von Katy: Baschi ist wieder Single» abspielen

Trennung von Katy: Baschi ist wieder Single

1:22 min, aus Glanz & Gloria vom 20.3.2013

«Wir bitten um Kenntnisnahme, dass Sebastian Bürgin und Katy Winter nach einer neunjährigen Beziehung getrennte Wege gehen», heisst es in einer offiziellen Medienmitteilung von Baschis Plattenfirma «Universal». Die beiden hätten sich «auseinander gelebt und trennen sich in Freundschaft».

Damit wurde das bestätigt, was schon seit längerer Zeit gemunkelt wurde. Egal wo Baschi auftauchte – Freundin Katy war nie mehr an seiner Seite zu sehen.

Baschi und Katy selten zusammen gesehen

So liegt auch ihr letzter gemeinsamer Auftritt schon eine Weile zurück. Im Dezember 2011 erschienen Baschi und Katy Winter gemeinsam zu einer grossen Gala – und sorgten damit schon damals für grosse Überraschung. «Immer allein oder nur mit Kollegen an solche Anlässe zu gehen, ist nicht dasselbe», gestand Baschi im Interview mit «glanz & gloria». Und Katy Winter gab zu: «Ich habe mich etwas zurückgezogen. Ich brauchte ein wenig Zeit für mich alleine.» Und davon wird Katy Winter nun wohl auch in Zukunft genügend haben.

Ihre Liebe

Baschi und Katy Winter lernten sich im Jahr 2004 kennen – und lieben. Beide waren damals Teilnehmer bei der SRF-Castingshow «MusicStar». Das Paar lebte seit mehreren Jahren zusammen in einer Wohnung in Frick (AG).